Suchen Sie was bestimmtes?
Aktuelle Meldungen
Zukunftsthemen: Pflege und Digitalisierung

Zu einer konstituierenden Vorstandssitzung hatte der Kreisverband Ludwigsburg der Senioren-Union der CDU am 28. September 2021 eingeladen. Die am 3. August 2021 in Freiberg am Neckar neu gewählten Vorstandsmitglieder trafen sich – endlich wieder in Präsenz – in Ludwigsburg-Pflugfelden und diskutierten lebhaft über die Ergebnisse der Bundestagswahl.


Der seit letztem Jahr bereits kommissarisch tätige, jetzt durch Wahl bestätigte neue Kreisvorsitzende Hans Dieter Pfohl leitete die Sitzung und freute sich gemeinsam mit dem Vorstand noch einmal über die vom Landesverband der Senioren-Union verliehene Auszeichnung „ELAN“, bei der der Kreisverband Ludwigsburg zum baden-württembergischen Landessieger 2020 gekürt wurde.

„ELAN“ steht für Erfolg, Leistung, Aufbruch und Nachhaltigkeit. Der Preis wird vergeben für erfolgreiche und nachhaltige Mitgliederwerbung sowie kreatives und attraktives Mitgliedermanagement.

Mit viel Engagement brachten die Vorstandsmitglieder Vorschläge für die inhaltliche Verbandsarbeit ein. So wird eine Aufarbeitung des Bundestagswahlkampfs gefordert mit konkretem Maßnahmenkatalog und Terminplan. Als wichtige politische Zukunftsthemen betrachtet man das große Gebiet der Pflege und der Pflegeversicherung sowie die Digitalisierung im Alltag, speziell auch für Senioren im Bereich der Gesundheit. Die elektronische Gesundheitsakte und das elektronische Rezept stehen bereits in den Startlöchern – da sollte man Bescheid wissen und seine Rechte kennen.

Man hofft auf weitere Zusammenkünfte in Präsenz und erfolgreiche politische Arbeit sowie gute Kommunikation mit den Mitgliedern.

Das Foto zeigt die am 28.09.2021 in Pflugfelden versammelten Vorstandsmitglieder.

Reinhild Berger
Pressereferentin
Kreisverband Senioren-Union der CDU

weiter

Ausfahrt der SU Marbach-Bottwartal ins Haupt- und Landesgestüt Marbach und nach Zwiefalten.
Am 09. September 2021 haben sich zahlreiche Mitglieder, Freundinnen und Freunde der CDU Senioren-Union Marbach-Bottwartal zu unserer Ausfahrt getroffen. Unser Ziel war zunächst das Haupt- und Landesgestüt Marbach.

weiter

30.08.2021
St. Blasien und Titisee sind eine Reise wert
Erste Ausfahrt der Senioren-Union Marbach-Bottwartal nach langer Corona-Pause

Zahlreiche Mitglieder, Freundinnen und Freunde der CDU Senioren Union Marbach-Bottwartal haben sich am 19.August 2021 zu unserer ersten Ausfahrt in diesem Jahr getroffen. Mit einem vollbesetzten Doppelstockbus der Fa. Eisemann sind wir gut gelaunt in Marbach losgefahren. Unterwegs haben wir, wie immer, unser Busvesper genossen. Zügig ging es weiter zu unserem ersten Ziel. Der Domführer hat uns herzlich begrüßt, wir waren die erste größere Gruppe seit, wegen Corona, Reisen nicht durchgeführt werden konnten.
 

Das beeindruckendste Bauwerk in St. Blasien ist zweifellos der imposante Gebäudekomplex der ehemaligen Benediktinerabtei. Der Dom ist Licht und Weite. Durch die Einfachheit des ganz in weiß gehaltenen Inneren spürt man den außergewöhnlichen Zauber. Die grandiose Kuppel zieht die Blicke auf sich.  Der Dom hat eine Gesamthöhe von 62 Metern und wurde 1783 eingeweiht und nach dem Vorbild des Pantheons in Rom errichtet.

Wir verlassen St. Blasien mit seinem einzigartigen Dom, der volkstümlich „Schwarzwälder Dom“ genannt wird. In Bernau wurde uns das Mittagessen serviert, das wieder vorzüglich schmeckte. Unser nächstes Ziel war der Titisee. Hier freie Zeit, so konnte man nach eigenem Ermessen die Stadt erkunden, Kaffee trinken, Kuchen oder Eis verzehren mit Blick auf den See oder einfach nur durch die belebten Straßen schlendern.

Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Nach einer staufreien Heimfahrt sind wir nach Marbach zurückgekommen. Wir freuen uns auf die nächste Ausfahrt.

Hannelore Wied
Pressereferentin
SU Marbach-Bottwartal


Mitgliederversammlung wählt Karl Wißkirchen zum Ehrenvorsitzenden und ein neues Vorstandsgremium
An einen ungewöhnlichen Ort hat der kommissarische Vorsitzende der Senioren Union, Hans-Dieter Pfohl, die Mitglieder des Kreisverbandes Ludwigsburg eingeladen. Seit 2018 konnte die Corona-bedingt mehrmals verschobene Mitgliederversammlung nun erstmals wieder in Präsenz stattfinden und – um größtmögliche Sicherheit vor einer Corona-Ansteckung zu gewähren – fand die Versammlung auf dem Freigelände des Sportzentrums Wasen in Freiberg a.N. statt. Die überdachte Tribüne bot einerseits Schutz vor einem möglichen Regenguss, andererseits konnten auch die notwendigen Abstandsregeln eingehalten werden.

weiter

Veranstaltungsprogramm für das 2. Halbjahr 2021 veröffentlicht
Trotz der Unsicherheit, ob die Veranstaltungen wegen der Corona Pandemie durchgeführt werden können, hat die CDU Senioren-Union Verband Marbach-Bottwartal sein Veranstaltungsprogramm für das restliche Jahr 2021 vorgestellt. Dem Vorsitzenden, Manfred Hofmann, ist es erneut gelungen, für Sie ein vielseitiges und interessantes Programm zu gestalten. Es werden wieder informative Tagesausflüge angeboten, aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mitglieder und Freunde der CDU Senioren-Union sind herzlich eingeladen.

Die detaillierte Programmvorschau können Sie sich ansehen, herunterladen und ausdrucken über die pdf-Datei  „Veranstaltungsplan 2021“ . (Der ermäßigte Reisepreis gilt nur für die Mitglieder im Verband Marbach-Bottwartal).

Auch im Register „Termine“ auf dieser Webseite können Sie sich über alle Termine informieren.

Wegen der Unsicherheit, ob die Fahrten auf Grund der Corona-Lage durchgeführt werden können, wird dieses Jahr auf eine Anzahlung verzichtet.

Anmeldungen sind ab sofort beim Vorsitzenden des Verbands Marbach-Bottwartal, Manfred Hofmann, unter Tel. 07144 24008 oder Email maho.murr@arcor.de möglich.

Die CDU Senioren-Union Verband Marbach-Bottwartal hofft, dass das Programm Ihr Interesse findet und würde sich über eine rege Teilnahme freuen.

Für den Vorstand
Dieter Guenther

CDU Senioren-Union Marbach-Bottwartal
 

weiter

CDU Senioren-Union trifft sich erstmals wieder

Für die Mitglieder der CDU Senioren-Union Verband Marbach-Bottwartal fand nach langer Zeit am 29. Juli 2021 wieder eine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den Vorstand wurde die satzungsgemäße Einladung festgestellt. Für die im Jahr 2020 verstorbenen Mitglieder legten wir eine Gedenkminute ein. Der kommissarische Kreisvorsitzende Herr Pfohl teilte uns die aktuellen Mitgliederzahlen mit und was es sonst noch Neues gibt im Kreisverband. Herr Hollenbach hatte freundlicherweise die Wahlleitung übernommen.

Es folgte der Bericht des Vorsitzenden, Manfred Hofmann, Bericht der Schatzmeisterin Frau Elfriede Hofmann, Bericht der Kassenprüfer/innen Frau Helga Brunhuber und Wolfgang Zimmermann.  Nach den positiven Berichterstattungen bedankte sich Herr Hofmann für die gute Zusammenarbeit und Einsatzbereitschaft.

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

                              Vorsitzender: Manfred Hofmann         
                              Stellvertretender Vorsitzender: Helmut Aufrecht

                              Schatzmeisterin: Elfriede Hofmann
                              Pressereferentin: Hannelore Wied
                              Schriftführer: Manfred Meissner
                              Beisitzer/innen: Renate Mehring, Ursula Müller, Werner Kleinknecht

Im Anschluss hat Herr Tobias Vogt MdL Interessantes und Informatives aus dem Landtag berichtet.

Im Schlusswort bedankte sich der Vorsitzende Manfred Hofmann bei allen Gästen für das zahlreiche Erscheinen.   

Hannelore Wied    
Pressereferentin
SU Marbach-Bottwartal    

weiter