Archiv
06.12.2018
Der Kreisverband Ludwigsburg der Senioren-Union trifft sich zum Jahresabschluss in Murr

Zu einer besinnlichen Adventsfeier trafen sich über 100 Mitglieder der CDU-Senioren-Union - Kreisverband Ludwigsburg - sowie Bürgerinnen und Bürger im Bürgersaal des Rathauses Murr. Musikalisch umrahmt wurde der Advents-Nachmittag vom Scheunen-Blechquartett Marbach.

In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste nahm der Vorsitzende des Kreisverbands Ludwigsburg der Senioren-Union, Karl Wißkirchen, gleich in seiner Begrüßung Bezug auf die aktuelle Entwicklung in der CDU. Die Partei könne sich glücklich schätzen, drei so profilierte Kandidaten für den Parteivorsitz in ihren Reihen zu haben. „Der Aufbruch in der CDU kommt nicht erst, er ist schon da“, so Wißkirchen. Bei der Vorstellung der drei Kandidaten in Böblingen sei die Aufbruchsstimmung deutlich spürbar gewesen. Beim Parteitag in Hamburg wird die Senioren-Union des Kreisverbands mit mehreren Mitgliedern prominent vertreten sein. 

weiter

28.11.2018

Am Montag, 03. Dezember, um 14.00 Uhr findet die traditionelle Adventsfeier der Senioren-Union der CDU statt. Der Kreisverband Ludwigsburg lädt alle
   Bürgerinnen und Bürger zu diesem besinnlichen Nachmittag mit Mitgliedern, Freunden und Ehrengästen in den Bürgersaal des Rathauses Murr ein (Hindenburgstr. 60, 1. Stock).

Bei Kaffee/Kuchen und diversen Getränken erwartet die Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Ehrungen langjähriger Mitglieder und mit der Begrüßung neuer Mitglieder. Das Bläser-Quartett unter Leitung von Albrecht Gühring aus Marbach a.N. wird die Adventsfeier musikalisch umrahmen. Das Duo Mattern/Schneider unterhält mit Beiträgen unter dem Thema „Das Jahr im Wandel der Zeit“.

Der Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger MdB, der Landtagsabgeordnete Fabian Gramling MdL und Bürgermeister Torsten Bartzsch werden Grußworte sprechen.

Siegfried Dannwolf
Pressereferent 

weiter

24.11.2018
Mit einem interaktiven Theaterstück gibt die SU Marbach-Bottwartal Hinweise zum Schutz vor Einbruch

Zahlreiche Interessenten trafen sich im Turnerheim in Marbach um nützliche Tipps und Informationen zum Schutz vor Einbruch und Computerkriminalität zu erfahren. Das interaktive Theaterstück „Der ungebetene Gast“ informierte uns, wie man sich gegen diese Delikte schützen kann.
 

10 goldene Regeln für ein sicheres Zuhause sowie weitere Tipps der Polizei:

1.  Halten Sie die Hauseingangstür auch tagsüber geschlossen
2.  Achten Sie bewusst auf fremde Personen im Haus oder auf dem Grundstück
3.  Schließen Sie Ihre Wohnungseingangstür immer zweimal ab
4.  Verstecken Sie Ihren Haus- und Wohnungsschlüssel niemals außerhalb der Wohnung
5.  Verschließen Sie Ihre Fenster und Balkontüren auch bei kurzer Abwesenheit
6.  Einen bewohnten Eindruck vermitteln (Briefkasten leeren)
7.  Tauschen Sie mit Ihren Nachbarn wichtige Telefonnummern aus, unter denen Sie im Notfall erreichbar sind
8.  Bieten Sie Senioren aus Ihrer Nachbarschaft an, bei Ihnen anzurufen, wenn Fremde in deren Wohnung wollen
9.  Versuchen Sie niemals, Einbrecher festzuhalten
10. Lassen Sie fremde Personen nicht in Ihre Wohnung

Vorsicht, Abzocke!!! Die Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Telefonbetrügern:

Legen Sie auf, wenn: „Sie nicht sicher sind, wer anruft“, „der Anrufer Geld fordert“, „Sie jemand unter Druck setzt“.

Glauben Sie, Opfer eines Betrugs geworden zu sein? Wenden Sie sich sofort an die Polizei unter der Nummer 110 und erstatten Sie Anzeige.

Beachten Sie:
Die Polizei ruft Sie nicht unter der Notruf-Nummer 110 an. Seien Sie misstrauisch, wenn Sie diese Nummer auf Ihrem Telefon sehen.

Das praxisnahe Theaterstück zum Schutz vor Betrugsdelikten war eine sehr informative Veranstaltung, die um ca. 16.00 Uhr beendet war.

Kordula Kläger
Pressereferentin

weiter

07.11.2018
Viertagesreise der Senioren-Union Stadtverband Ludwigsburg und Umgebung
 

Die geschichtsträchtigen belgischen Ardennen und das malerische, kulturell bedeutsame Maastal waren das Ziel einer viertägigen Herbstreise der Senioren-Union Stadtverband Ludwigsburg und Umgebung. Dabei bot Lüttich (französisch: Liège), im Herzen des wallonischen Belgiens gelegen, einen idealen Ausgangspunkt für hervorragend geführte Besichtigungen und Ausflüge in die traumhafte Umgebung. Das goldene Oktoberwetter trug zur ohnehin guten Stimmung bei und ließ die wunderschöne Landschaft im Herbstlicht strahlen.


weiter

21.10.2018
Senioren-Union Marbach-Bottwartal wiederholt Besuch beim SWR
 

Am Donnerstag den 11.10. trafen sich Mitglieder und Freunde der CDU Seniorenunion Verband Marbach-Bottwartal pünktlich um 7:45 Uhr zur Fahrt nach Baden-Baden mit einem Besuch des SWR und seiner Fernsehstudios.

 

weiter

14.10.2018


Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg, lädt Sie herzlich ein zum 

5. Verbrauchertag Baden-Württemberg
„Meine Daten gehören mir - oder etwa nicht?“ 
am Montag, 22. Oktober 2018, 10:00 Uhr 
im "Das K - Kultur- und Kongresszentrum", Kornwestheim (bei Stuttgart).


weiter

13.10.2018
Die Senioren-Union Ludwigsburg und Umgebung im Dreiländereck Österreich, Ungarn, Slowakei
 

Sieben Tage lang außergewöhnliche Kultur- und Naturerlebnisse bot eine perfekt organisierte und glänzend verlaufene Gruppenreise der Senioren-Union. Am ersten Tag ging die Fahrt bis Marz, ca. 30 Kilometer westlich des Neusiedler Sees, wo die Gruppe im idyllischen Tal des Marzerbachs, umgeben von bewaldeten Hügeln, für die gesamte Reisedauer ihr Quartier bezog.


weiter

20.09.2018
Bei den Hütern des Grundgesetzes
Senioren-Union Marbach-Bottwartal im Bundesverfassungsgericht
 

Die Mitglieder und Freunde der Senioren-Union Verband Marbach-Bottwartal trafen sich um 07.30 Uhr am Busbahnhof Marbach zur Ausfahrt nach Karlsruhe in das Bundesverfassungsgericht. Nach unserem obligatorischen Busvesper sind wir pünktlich an unserem Ziel angekommen.

 

Nach dem Einlass- bzw. Kontrollverfahren wurden wir von Frau Jennifer Pfohl (stellvertretende Pressesprecherin) sehr herzlich begrüßt. Zur Einleitung der Führung durch die Informationsfilme über Aufbau und Alltag, Geschichte, sowie bedeutende Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, verschaffte uns ein Blick hinter die Kulissen. Weitere Informationen über: Zusammensetzung, Kammern, Plenum, Statistik, Verfahren, die Richterinnen und Richter des Ersten und des Zweiten Senats, waren sehr eindrucksvoll. Resümee: Das Bundesverfassungsgericht gilt als „Hüter des Grundgesetzes“. Zu seinen Aufgaben gehört, das Grundgesetz verbindlich auszulegen und für die Durchsetzung der Grundrechte zu sorgen.

 

Beim Mittagessen im Hoepfner-Burghof wurden wir verwöhnt mit einer regionalen badischen Küche. Gut gestärkt stand nun noch ein Programmpunkt auf unserem Plan und zwar der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe. Leider mussten wir den 3-stündigen Aufenthalt mit dem Regenschirm verbringen. Es hat sich aber „tierisch“ gelohnt.

 

Nach einer staufreien Fahrt waren wir dann nach einem erlebnisreichen Tag wieder um 19.30 Uhr in Marbach.

 

Kordula Kläger

Pressereferentin

SU Marbach-Bottwartal



16.09.2018
Jetzt unter der Leitung von Manfred Hollenbach MdL a.D.
 

Liebe SU-Mitglieder, liebe Freunde der Senioren-Union,

der Neustart unserer Politischen Gesprächsrunde am vergangenen Dienstag (11.09.18) im Ratskeller Ludwigsburg war mit insgesamt 30 SU-Mitgliedern und Freunden der Senioren-Union sehr erfreulich. Der neue Leiter dieser Gesprächsrunde Manfred Hollenbach, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, ehemaliger Landtagsabgeordneter und langjähriger Bürgermeister der Gemeinde Murr, gab nach einer kurzen Einführung den Teilnehmern die Möglichkeit, die sie interessierenden Themen anzusprechen und zu diskutieren. Diese machten davon regen Gebrauch: Von der Pflege, Rente, Umwelt bis hin zur Flüchtlingspolitik reichte die Themenvielfalt. 

weiter

09.09.2018


Der Kreisverband der Senioren-Union der CDU bietet einmal monatlich eine politische Gesprächsrunde an. Für die Leitung dieser Gesprächsrunde konnte der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und ehemalige Landtagsabgeordnete sowie langjährige Bürgermeister von Murr, Manfred Hollenbach, gewonnen werden. Manfred Hollenbach tritt damit die Nachfolge von Frau Dr. Stanienda an, die um Entbindung von dem Amt gebeten hatte.

 

Die erste politische Gesprächsrunde unter Leitung von Manfred Hollenbach findet am Dienstag, 11. September 2018, von 15.00 bis ca. 17.00 Uhr im Ratskeller Ludwigsburg (Wilhelmstraße 13, neben dem Rathaus) statt. Parkmöglichkeit besteht in der Rathaustiefgarage oder - kostengünstiger - auf der Bärenwiese.

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, über aktuelle politische Themen zu diskutieren oder ein politisches Anliegen einzubringen, dass Ihnen "auf den Nägeln brennt".

 

Die monatliche Gesprächsrunde findet an jedem 2. Dienstag im Monat statt. Sie finden die Termine auch in unserem Terminkalender.

 

Siegfried Dannwolf

Pressereferent

CDU Senioren-Union KV Ludwigsburg

 

weiter